Kräuter-Croutons

Zutaten

  • 360g altbackenes Toastbrot oder Toastbrotrinde
  • 12g Kräuter, frisch, gemischt
  • 85g Butter
  • 4g Salz

Das Brot in ca. 1cm große Stücke schneiden. Die Kräuter ebenfalls fein schneiden. In einer Pfanne ca. die Hälfte der Butter schmelzen und die Kräuter dazugeben. Das Brot dazugeben und rösten. Während dem rösten immer wieder kleine Stücke der übrigen Butter hinzugeben, so verteilt sich die Butter gleichmäßiger. Das Brot, goldbraun und knusprig rösten.

Die Croutons passen perfekt auf Salate oder als Suppeneinlage. Ach zum Knabbern sind sie lecker.

Viel Spaß beim Nachmachen!

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s