Gebratener Eierreis

2 Portionen

Zutaten

  • 450g Jasminreis, gekocht
  • eine Karotte
  • eine Frühlingszwiebel
  • zwei Eier
  • eine Knoblauchzehe
  • 50g Erbsen, tiefgekühlt
  • 30g Bohnenkeimlinge
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce

Karotte und Knoblauch schälen und klein schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden. Die Eier trennen und verrühren.

In einer Pfanne (oder einem Wok) das Sesamöl erhitzen und die Eier darin anbraten, dabei immer wieder auseinanderreißen. Herausnehmen und beiseitestellen. Dann in der Pfanne die Karotte und den Knoblauch anbraten. die Erbsen dazugeben und mitrösten. Den Reis und die Bohnenkeimlinge in die Pfanne geben und alles zusammen anrösten.

Zum Schluss die Eier und die Frühlingszwiebel dazugeben und mit der Sojasauce ablöschen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s