Grissini

2 Portionen

Zutaten

  • 100g Weizenmehl, Vollkorn
  • 125g Weizenmehl, glatt
  • 150g Wasser
  • 30g Sauerteigrest
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Olivenöl plus etwas mehr
  • 2 Zweige Thymian
  • ½ Chilischote

Die Chilischote waschen und fein hacken. Die Blätter vom Thymian abzupfen. In einer Küchenmaschine mit Knethaken das Wasser mit dem Sauerteig und dem Öl vermischen. Dann Chili, Thymian, Salz und die Mehle dazugeben.

Alles für ca. 5 Minuten kneten.

Eine Schüssel mit etwas Öl auspinseln und den Teig hineingeben. Zudecken und bei Zimmertemperatur für 8-12 Stunden gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C Umluft (220°C Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig darauf ca. 0,5 cm dick ausrollen. Dann in ca. 1cm dicke Streifen schneiden. Diese auf ein Backblech legen und für 15-20 Minuten goldbraun backen.

Luftdicht verpackt, können die Grissini auch einige Tage gelagert werden.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s