Hühnchen im Sauerteig-Backteig

2 Portionen

Zutaten

  • Teig
    • 130g Sauerteigrest
    • 100g Wasser
    • 1 Ei
    • 30g Weizenmehl, glatt
    • ½ Tl Backpulver
    • ¼ Tl Salz
  • Huhn
    • 360g Hühnerbrust, ohne Haut
    • 1 Tl geräuchertes Paprikapulver
    • ¼ Tl Salz
    • ½ Chili, getrocknet
    • ¼ Tl Pfefferkörner
  • Öl zum Frittieren

Die Hühnerbrust in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Alle Gewürze in einem Mörser zerkleinern und das Fleisch damit würzen.

Alle Zutaten für den Teig, gut miteinander vermischen.

Das Öl erhitzen. Einen Tropfen Teig ins Öl geben, wenn er sofort zu brutzeln beginnt ist das Öl heiß genug.

Nacheinander die Fleischstücke in den Teig tauchen und in das heiße Öl geben. Goldbraun frittieren und auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s