Pesto-Mozzarella Knoten

18 Stück

Zutaten

  • Germteig
  • ca. 300g Pesto nach Geschmack
  • 3 Mozzarella Kugeln (je 125g)
  • etwas Eiklar zum Bestreichen

Den Germteig laut Rezept zubereiten und die Teigmasse dritteln. Jeweils ein Drittel zu einem Rechteck ausrollen und zur Hälfte mit Pesto bestreichen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und in Reihen auf den Teig mit dem Pesto legen. Diese Reihen werden die späteren Stränge für die Knoten.

Die leere Teighälfte über die volle klappen und in ca. 2 fingerbreite Streifen schneiden. Man sollte sich beim Schneiden nach dem Mozzarella richten.

Nun von einem Streifen das Ende nehmen und diesen wie ein Seil eindrehen, das ein spiralförmiges Muster entsteht.Dann den Streifen verknoten und auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech legen. Die anderen zwei Drittel des Teiges gleich bearbeiten.
Mit Eiklar einstreichen. Es sollte von der Herstellung des Germteiges noch welches übrig sein. Hat man keines mehr kann man auch ein ganzes, verquirltes Ei nehmen.

Die Knoten bei 180°C Umluft, oder 200°C Ober- und Unterhitze, für 15-20 Minuten backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s