Kürbis Lasagne

6 Portionen (Ofenform 27x18cm)

Zutaten

  • 230g Mozzarella
  • 12g Knoblauch
  • 2 El Sonnenblumenöl
  • 500g Butternusskürbis
  • 170g Mais
  • 60g Frühlingszwiebel
  • 250 ml Wasser
  • 43g Butter
  • 2 El Weizenmehl, glatt
  • 250ml Milch
  • 1 Ei
  • 170g Lasagne Blätter
  • etwas Salz

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in kleine Stücke scheiden. Die Frühlingszwiebel fein schneiden. Knoblauch schälen und schneiden. Kürbis und Knoblauch mit dem Sonnenblumenöl anbraten und nach kurzer Zeit den Mais hinzufügen. Alles gemeinsam goldbraun anbraten und dann mit dem Wasser aufgießen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis der Kürbis weich ist und das Wasser eingekocht ist, mit Salz würzen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Mehl hinzufügen und unter ständigem rühren die Milch einrühren. Es sollten keine Klumpen entstehen. Ist die Sauce leicht angedickt von der Hitze nehmen und das Ei einrühren.
Nun die Lasagne schlichten. ganz unten in die Form Lasagne Blätter legen. Dann die Kürbismasse darauf. Etwas von der Bèchamel Sauce darauf geben. Immer so weiter bis man oben angelangt ist. 

Als oberste Schicht nimmt man Bèchamel Sauce auf der man den Mozzarella und die Frühlingzwiebel verteilt.
Im Ofen bei 180°C, Ober- und Unterhitze, 50-60 Minuten goldbraun backen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s