Cranberry Kuchen

1 Kuchen

Zutaten

  • Teig
    • 90g Butter, weich
    • 100g Kristallzucker
    • 2 Eier
    • 180g Weizenmehl, glatt
    • 1 Tl Backpulver
    • 1 El Vanillezucker
    • ½ Tl Salz
    • 90ml Milch
    • 200g Cranberries, frisch (plus einige als Dekoration)
    • 100g weiße Schokolade
  • Guss
    • 100g weiße Schokolade
    • 1 Tl Pflanzenöl
  • Deko
    • einige Cranberries
    • 2 El Zucker

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Cranberries wachen und einige als Dekoration beiseitelegen. Diese mit 2 El Zucker vermischen und den Zucker fest werden lassen.

Die restlichen Cranberries mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben und kurz karamellisieren lassen.

Butter und Eier schaumig schlagen. Milch, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz dazugeben und gut vermengen. Die Schokolade grob hacken und zusammen mit den Cranberries unter den Teig mischen. Den Teig in eine Kastenform füllen und für 45 Minuten backen. Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokolade mit dem Öl vermischen und schmelzen lassen. Dann auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Mit den gezuckerten Cranberries garnieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s