Baiser Geister

ca. 24 Stück

Zutaten

  • 5 Eiweiß
  • 126g Kristallzucker
  • 30g Staubzucker
  • 50g Maisstärke
  • schwarze Lebensmittelfarbe, Gel

Den Ofen auf 130°C Umluft vorheizen.

Eiweiß steif schlagen, dann beide Zuckersorten und die Maisstärke einrühren. Nicht zu lange, da sonst der Eischnee wieder zusammenfällt.

Einen Spritzbeutel mit dem Eischnee füllen und die Geister auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Nicht zu eng, da sie noch etwas aufgehen. Bei Bedarf ein zweites Blech verwenden.

Die Geister für ca. 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 80°C Umluft reduzieren und für weitere 50 Minuten trocknen lassen. Das Baiser ist nach der Backzeit außen knusprig, hat aber noch einen weichen Kern.

Abkühlen lassen. Die Lebensmittelfarbe mit ganz wenig Wasser vermischen und mit einem Pinsel Augen auf die Geister aufmalen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s