Grillbrote

4 Stück

Zutaten

  • 4g Hefe, frisch
  • 110g Sauerteigreste
  • 1 Tl Kristallzucker
  • 480g Weizenmehl, glatt
  • 1 Tl Salz
  • 3 El Olivenöl

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Dann zugedeckt, an einem warmen Ort für ca. eine Stunde gehen lassen.

Einmal durchkneten und nochmals für eine Stunde gehen lassen. Den Teig danach in 4 Teile teilen und zu 3-4cm dicken Fladen formen. Nochmals für 30 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 230°C Umluft vorheizen und die Brötchen darin für 20-25 Minuten backen.

Die Brötchen schmecken besonders lecker mit Grillbutter!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s