Oster Muffins

ca. 12 Muffins

Zutaten

  • 4 Eiklar
  • 100g Karotten
  • 80g Mandeln, gerieben
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100g Zucker
  • 100g Mehl
  • 60g Butter
  • für die Dekoration:
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Staubzucker
  • essbares Ostergras
  • Schoko-Eier

Butter schmelzen lassen, Karotten waschen, schälen und fein reiben. Das Eiklar steif schlagen. Die restlichen Zutaten vermischen und den Eischnee unterheben.

Den Ofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig in Muffinförmchen füllen und in den Ofen stellen. ca. 25 Minuten backen lassen.  Die Stäbchenprobe machen, um zu sehen ob der Teig durch ist.
Für den Guss, den Zitronensaft mit dem Staubzucker zu einer zähflüssigen Masse verrühren. Auf die ausgekühlten Muffins streichen und diese, mit Gras und den Eiern dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s