gebeizter Apfel Lachs

2-3 Portionen

Zutaten

  • 230g Lachsfilet
  • 93g Apfel
  • 10g brauner Zucker
  • 4g Honig
  • ½ Tl Pfefferkörner
  • 14g geräuchertes Salz, alternativ normales
  • 1g Pökelsalz (optional)
  • 7g Honigwhiskey, alternativ normaler

Die Pfefferkörner mahlen und den Apfel fein reiben. Alle Zutaten, bis auf den Lachs, miteinander vermischen.
Den Lachs von allen Seiten mit der Paste einreiben und in einen verschließbaren Behälter legen. Im Kühlschrank mindestens 24 Stunden ziehen lassen. 

Nach dem ziehen lassen, die Paste vom Lachs entfernen und diesen in feine Scheiben schneiden.

Schmeckt besonders gut mit Honig-Dijonsenf Butter auf Brot.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s