Schokokuchen

1 Kuchen

Zutaten

  • 100g gehackte Schokolade
  • 200g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 100g Mehl
  • 50g Kakaopulver
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 El Milch
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 50g gemahlene Mandeln
  • Glasur
    • 100g Schokolade
    • 1 El Kokosfett

Den Backofen auf 180°C, Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter schaumig rühren, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier unterrühren.

Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, unter die Buttermasse mischen und die Milch dazugeben. Zum Schluss noch Mandeln und Schokolade unterheben.

Den Teig in eine Kastenform füllen und in den Ofen stellen. Nach 15 Minuten Backzeit, den Kuchen oben 1cm tief einschneiden. Danach noch 50 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen, um zu sehen ob der Kuchen durch ist.

Für die Glasur, Schokolade mit Kokosfett schmelzen und über den abgekühlten Kuchen gießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s