Schnitzel „Wiener Art“ mit Kartoffelsalat

2 Portionen

Zutaten

  • Schnitzel
    • 250g Schweineschnitzel
    • 100g Semmelbrösel
    • 70g Mehl, glatt
    • 1 Ei
    • 5g Salz
    • 2g Pfeffer
    • ca. 650 ml Öl zum frittieren
  • Kartoffelsalat
    • 600g Kartoffeln, festkochend
    • 2 rote Zwiebeln
    • 2 El Öl
    • 1 El Essig
    • 1 Tl Senf
    • ½ Tl Salz
    • 80ml Rinderfond

Die Kartoffel mit Schale kochen. In der Zwischenzeit die Marinade für den Salat zubereiten. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten mit den Zwiebeln verrühren. Sollte man keinen Rinderfond haben, kann man auch einfach etwas Suppenwürfel mit heißem Wasser übergießen.
Für die Schnitzel, das Fleisch klopfen. Am Besten legt man das Fleisch dazu zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie und klopft es mit einem Plätter oder Nudelholz.

Fleisch flach klopfen

Wenn die Kartoffeln gar sind, schält man sie und schneidet sie in ca. 5mm dicke Scheiben. Noch warm mit der Marinade vermischen und ziehen lassen.
In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzten.
Die Schnitzel mit einem Teil des Salzes und Pfeffers würzen. Ein Ei in einem Teller verschlagen, in einem anderen Teller Semmelbrösel mit den restlichen Gewürzen vermischen. Das Mehl ebenfalls auf einen Teller geben.

Panier-Straße

Zum Panieren das Fleisch zuerst in Mehl tunken, dann durch das Ei ziehen und zuletzt mit den Semmelbrösel panieren. Immer darauf achten dass das Fleisch von jeder Schicht überall bedeckt ist.
Die Schnitzel im Öl goldgelb ausbacken. Das Öl sollte richtig heiß sein bevor man die Schnitzel hinein legt.
Wenn die Schnitzel goldgelb sind, auf etwas Küchenrolle kurz abtropfen lassen.
Mit dem Kartoffelsalat servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s