Kalamarakia

2 Portionen

Zutaten

  • 300g Tintenfischtuben
  • etwas Mehl, griffig
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • ca. 1/2l bis 3/4l Öl zum Frittieren

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Tintenfischtuben in ca. 5mm dicke Ringe schneiden. Die Ringe mit etwas Zitronensaft beträufeln und Salzen. Die Tintenfischringe im Mehl wälzen und in das heiße Öl geben, es sollte Blasen werfen. Einige Minuten goldbraun frittieren. Vor dem Servieren noch mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Mir schmecken die Kalamarakia am Besten mit Pommes, griechischem Salat und Sauce Tartare, die ist zwar nicht wirklich authentisch griechisch, aber lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s