Erbsen Pasta mit Räucherforelle

2 Portionen

Zutaten

  • 200g Pasta, ungekocht
  • 200g Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Olivenöl
  • 200ml Wasser
  • 200g Frischkäse
  • 125g Forelle, geräuchert
  • ½ Chili (optional)
  • Salz, Pfeffer

Gesalzenes Wasser für die Pasta zum Kochek bringen, dann die Nudeln darin al dente kochen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. In Olivenöl anbraten und die Erbsen und die klein gehackte Chili dazugeben. Mit Wasser ablöschen und für einige Minuten köcheln lassen, bis die Erbsen gar sind. Dann die Erbsen grob zerdrücken und den Frischkäse einrühren. Forelle klein schneiden und in die Sauce geben. Die Pasta einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s