Punsch Kekse

ca. 35 Stück

Zutaten

  • eine Portion Mürbteig
  • Füllung
    • 200g Erdbeermarmelade
    • ½ Tl Lebkuchen Gewürz
    • 40ml Portwein
  • Glassur
    • 200g Staubzucker
    • 50g Erdbeermarmelade
    • 20g Portwein
    • rote Lebensmittelfarbe, Paste
  • einige Zuckerperlen als Dekoration (optional)

Den Mürbteig 0,4mm dünn ausrollen und mit einem kleinen viereckigen Keksausstecher 70 Kekse ausstechen und auf Backbleche legen, die mit Backpapier ausgelegt wurden. Im vorgeheizten Ofen für ca. 10-11 Minuten goldbraun backen. Dann abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten, dazu Marmelade mit Lebkuchengewürz und Portwein vermischen.

Wenn die Kekse abgekühlt sind, auf die eine Hälfe Marmelade geben und die restlichen Kekse daraufsetzen. Am besten ist es, wenn man die Kekse nun für einige Stunden rasten lässt, damit Kekse und Füllung besser zusammenkleben. So sind sie leichter zu glasieren.

Für die Glasur Staubzucker sieben und mit Marmelade, Portwein und Lebensmittelfarbe zu einer glatten Glasur verrühren.

Dann jeweils einen Keks in die Glasur tauchen. Mit Hilfe von zwei Gabeln herausnehmen und abtropfen lassen. Zum Schluss noch eine Zuckerperle oben auf den Keks setzen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s