Mini-Zuckerreinkerl

ca. 25-30 Stück

Zutaten

  • Teig
    • 400g Weizenmehl, glatt
    • 15g Hefe, frisch
    • 90g Zucker
    • 30g Wasser
    • 1 Ei
    • 1 Dotter
    • 60g Milch
    • 5g Rum
    • eine Prise Salz
    • 1 Pkg. Vanillezucker
    • etwas Zitronenabrieb
  • Füllung
    • 50g Butter, flüssig
    • 80g Zucker
    • 1 TL Zimt

Zusätzlich noch etwas Butter und Zucker für die Formen.

Zuerst bereitet man das Dampfl zu. Dafür wird die Hefe in Wasser aufgelöst und mit je 2 El Mehl und Zucker (von der Gesamtmenge) verrührt). Dann alles, zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 20 Minuten gehen lassen.

Dann alle restlichen Zutaten für den Teig mit dem Dampfl vermischen und ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort für ca. 40 Minuten gehen lassen.

Mini-Muffinformen mit geschmolzener Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Dann den Teig ca. 5mm dick ausrollen und mit flüssiger Butter bestreichen. Zimt und Zucker vermengen und über den Teig streuen. Den Teig von den beiden langen Seiten aus in die Mitte rollen, sodass zwei Rollen entstehen. Diese dann noch voneinander trennen. Die Rollen in 3,5-4 cm lange Stücke schneiden und diese, mit der Schnittfläche nach unten in die Formen geben.

Zudecken und nochmals für 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Zuckerreinkerl darin für 3 Minuten backen. Dann die Hitze auf 170°C reduzieren und für ca. 17 Minuten fertig backen.

Noch warm aus den Formen stürzen und etwas abkühlen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s