Backhendl-Warp

4 Portionen

Zutaten

  • 400g Hühnerbrust
  • 100g Mehl, glatt
  • 100g Semmelbrösel
  • 40g Kürbiskerne
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • 75g Vogerlsalat
  • etwas Zitronensaft
  • 2 El Kürbiskernöl
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Radieschen
  • 4 Tortilla Wraps, groß
  • Öl zum Frittieren

Alle Zutaten vorbereiten, Gemüse waschen. In je eine Schüssel Mehl, Eier und Semmelbrösel geben, um so die Panierstraße vorzubereiten. Die Kürbiskerne zu den Semmelbröseln geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verquirlen.

In einer großen, tiefen Pfanne das Öl erhitzen. Währenddessen das Fleisch in ca. 2cm dicke Streifen schneiden. Dann zuerst in Mehl wälzen, in die Eier tauchen und dann mit den Bröseln panieren.

Wenn das Öl heiß ist, die Hühnerstreifen darin goldbraun frittieren.

Währenddessen Tomate und Radieschen in Scheiben schneiden. Vogerlsalat mit Kürbiskernöl vermischen und mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Das Hühnerfleisch auf Küchenrolle abtropfen lassen. Dann Vogerlsalat auf einen Wrap legen, einige Backhendlstreifen darauflegen. Tomaten und Radieschen dazugeben und die Tortilla einrollen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s