Zitronenkuchen

1 Kuchen (Kastenform 25x11cm)

Zutaten

  • Kuchen
    • 200g Butter oder Margarine, weich
    • 150g Kristallzucker
    • 4 Eier
    • 16g Backpulver
    • 250g Weizenmehl, glatt
    • Abrieb einer Bio Zitrone
  • Glasur
    • 100-150ml Zitronensaft
    • 300g Staubzucker

Den Ofen auf 160°C (Umluft) oder 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Butter mit Zucker schaumig schlagen, dann die Eier dazu mischen. Backpulver mit Mehl und Zitronenabrieb vermischen und unter die Ei-Zucker Masse rühren.

Den Teig in die Kastenform füllen und im Ofen für ca. 45 Minuten backen.

Für die Glasur Staubzucker in eine Schüssel geben und unter rühren den Zitronensaft dazu geben. Die Glasur sollte dickflüssig sein. Es kann sein, dass man mehr oder weniger Zitronensaft braucht.

Wenn der Kuchen fertig ist, ihn aus der Form nehmen und noch warm mit einer Schicht Glasur übergießen.

Abkühlen lassen und die restliche Glasur auf dem Kuchen verteilen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s