Bier-Zwiebelsuppe mit Käsecroutons

ca. 4 Portionen

Zutaten

  • Suppe
    • 1 kg Zwiebel
    • 500ml Bier
    • 500ml Gemüsefond (alternativ Wasser mit Suppenwürfel)
    • 1 El Mehl, glatt
    • 1 Tl Pfeffer
    • etwas Salz
    • 2 EL Öl
  • Croutons
    • 200g altbackenes Brot
    • 30g Butter
    • 30g Bergkäse, gerieben
    • etwas Salz

Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Am Besten mit einer Küchenmaschine oder einem Hobel.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin leicht anschwitzen. Das Mehl dazugeben und gut vermischen. Mit Bier und Gemüsefond aufgießen und den gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Bei mittlerer Hitze, bei halb geöffnetem Deckel, für ca. 1 ½ Stunden köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Croutons zubereiten. Dazu das Brot in ca. 1cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne die Brotwürfel mit Salz, in der Butter leicht anrösten.

Dann auf ein Backblech geben und mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen bei 220°C Oberhitze für ca. 5 Minuten überbacken.

Kurz abkühlen lassen und auseinanderbrechen. Dann mit der Suppe servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s