Nussstriezel

1 Striezel

Zutaten

Teig

  • 500g Mehl
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 250ml Milch
  • 60g Butter, weich
  • 60g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 1 Tl Salz

Fülle

  • 200g Nüsse gerieben (Mandeln, Haselnüsse oder Walnüsse)
  • 30g Staubzucker
  • 50g Honig
  • ¼ Tl Zimt
  • 24g Rum
  • 60ml Milch
  • ein Ei zum Bestreichen

Zuerst die Hefe in Milch auflösen und mit 220g Mehl zu einem Brei vermischen. Diesen, zugedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde gehen lassen.

Nüsse und die restlichen Zutaten gut vermischen, dann beiseitestellen.

Nach einer Stunde, Butter, Eier, Zucker, Salz und das restliche Mehl mit dem Brei vermischen und zu einem elastischen Teig kneten.

Nochmals, zugedeckt an einem warmen Ort, für eine Stunde gehen lassen.

Das Backrohr auf 160°C (Umluft) oder 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Kastenform mit Backpapier auslegen.

Den Teig zu einem ca. ½ cm dicken Rechteck ausrollen und zur Hälfte mit der Fülle bestreichen. Die unbestrichene Teig-Seite über die andere klappen und in vier Streifen schneiden.

Die Streifen übereinanderlegen und die Enden in entgegengesetzte Richtungen drehen bis eine Art Seilmuster entsteht.

Den Teig in die Kastenform legen und mit einem verquirlten Ei bestreichen.

Im Ofen für ca. 40-45 Minuten backen. Abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s