Pilzrisotto

am

eine große Portion

Zutaten

  • 150g Pilze gemischt, gefroren oder 100g frische
  • 70g Zwiebel (eine kleine Zwiebel)
  • 4g Steinpilze, getrocknet
  • 160g Risottoreis
  • 15g Olivenöl
  • 30g Parmesan oder Grana Padano
  • 300ml Wasser
  • 1 TL Salz

Steinpilze in eine Tasse geben und mit kochendem Wasser aufgießen. Zwiebel schälen und klein schneiden. In einem Topf, Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Den Reis dazugeben und kurz mitrösten. Die Pilze dazugeben und nochmals kurz anbraten. 

Mit dem Wasser von den getrockneten Pilzen aufgießen. Die Hitze auf ein Drittel reduzieren. Die eingeweichten Pilze klein schneiden und zum Risotto geben. Mit Salz würzen.
18-20 Minuten köcheln lassen bis der Reis gar ist, immer wieder umrühren. Den Parmesan fein reiben unter das fertige Risotto mischen. Es sollte noch schön schlotzig sein, also nicht zu fest.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s