Paprika Hummus

10 Portionen

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 150g rote Paprika (2 Stück)
  • 42g Tahini
  • 400g Kichererbsen, gekocht oder aus der Dose
  • 4g Paprikapulver, geräuchert
  • 3g Salz
  • 36g Salzzitronen, alternativ etwas Zitronensaft und Zitronenabrieb
  • 66g Rapsöl
  • 130ml Wasser

Den Backofen auf höchste Stufe, Oberhitze vorheizen. Die Paprika im Ganzen auf einen Gitterrost legen und backen bis sie schwarz sind. Zwischendurch wenden. Wenn die Haut der Paprika rundherum schwarz ist, die Paprika aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Knoblauch und Paprika schälen und gemeinsam mit allen anderen Zutaten in einer Küchenmaschine cremig zerkleinern. Ich mag es wenn das Hummus noch leicht stückig ist. Schon ist das herrliche Hummus fertig. Passt perfekt zu Rohkost oder auf Sandwiches.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s