Kaffee-Eiswürfel

2 Portionen

Zutaten

  • 300ml starker schwarzer Kaffee
  • 400ml Mich nach Wahl zum Aufgießen
  • Zucker nach Belieben

Diese Eiswürfel eignen sich perfekt für einen herrlich erfrischenden Kaffee bei diesen Temperaturen. Sie sind schnell und einfach gemacht und können gut vorbereitet und auf Vorrat gelagert werden.

Ich bereite meine Eiswürfel ohne Zucker zu, da ich Kaffee immer ungesüßt trinke. Wer möchte kann jedoch Zucker in den Kaffee geben bevor man diesen in Eiswürfelformen füllt. Man sollte nur darauf achten, dass sich der Zucker im Kaffee schön aufgelöst hat.

Die, mit Kaffee gefüllten, Eiswürfelformen für 2-3 Stunden oder länger, je nach Leistung des Tiefkühlers, in diesem belassen.  Die durchgefrorenen Eiswürfel in ein Glas geben und mit Milch aufgießen. 

Trinkt man seinen Kaffee schwarz, kann man natürlich auch mit Kaffee aufgießen und hat dann Eiswürfel die das Getränk nicht verwässern.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s