Speck-Zwiebel-Butter

15 Portionen

Zutaten

  • 90g Speck
  • 70g rote Zwiebel (eine kleine)
  • 5g Salz
  • 125g Butter, weich
  • ½ Tl Pfefferkörner
  • ½ Tl Kümmel, ganz

Die Butter am besten mit einem Handmixer aufschlagen.

Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Den Speck ebenfalls in sehr kleine Stücke schneiden. Mit ca. 5g Butter in einer Pfanne anbraten bis sie Zwiebel schön angebräunt sind und der Speck schön knusprig ist. Den Pfeffer und den Kümmel in einem Mörser fein zerkleinern. Ich bevorzuge frisch gemahlene Gewürze, da diese mehr Geschmack hat als die fertig gemahlenen. Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen und die fertige Butter im Kühlschrank aufbewahren. Man kann sie auch in Portionen einfrieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s