Haselnuss-Karamell Pralinen

15 Stück

Zutaten

  • 150g Zartbitter Kuvertüre
  • 15 Haselnüsse
  • 80g Karamell

Kuvertüre schmelzen und in die Form füllen. Umgedreht auf einem Gitter abtropfen lassen.

Wenn die Schokolade hart ist, jeweils eine Haselnuss in die Vertiefungen der Form füllen. Dann das Karamell hineinfüllen. Nicht ganz vollfüllen, ca. 1-2mm Platz lassen.

Im Tiefkühlfach hart werden lassen. Die Schokolade die beim Abtropfen übriggeblieben ist, erneut schmelzen und auf die Karamellschicht gießen. Mit einer Palette glattstreichen und hart werden lassen.

Die Pralinen eignen sich als tolles Geschenk.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s