Mini Apfelstrudel

8 Stück

Zutaten

  • 500g Apfel
  • 2 El Zucker
  • 1 Tl Zimt
  • 120g Strudelteig
  • 30g Semmelbrösel
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • Staubzucker zum Bestreuen

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden oder reiben. Mit 1 El Zucker und Zimt vermischen.


Den Strudelteig in 16 gleichgroße Streifen schneiden und jeweils zwei zu einem „T“ legen. Semmelbrösel mit dem restlichen Zucker vermischen. Etwas Semmelbrösel dort verteilen, wo die beiden Teigbahnen sich treffen, dann Apfelfülle drauf verteilen. Teig rechts und links über die Füllung klappen und dann aufrollen. Wiederholen, bis alles verbraucht ist.


Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen.


Die Mini-Strudel mit verquirltem Ei bestreichen und einmal oben einschneiden. Für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit Staubzucker bestreuen.


Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s