Schoko-Rentiere

Zutaten

  • Teig
    • 100g Weizenmehl, glatt
    • 50g Kakaopulver
    • 100g Butter oder Margarine, weich
    • 55g Kristallzucker
    • 1 Dotter
    • 1 EL Vanillezucker
  • Zuckerguss
    • 200g Staubzucker
    • etwas Wasser
    • etwas rote Lebensmittelfarbe

Mehl mit Kakaopulver, Vanillezucker und Zucker vermischen und mit Dotter und Butter zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank für mindestens 30 Minuten rasten lassen.

Den Ofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und den Teig 4-5mm dick ausrollen. Rentiere ausstechen und für ca. 11-12 Minuten backen.

Dann die Kekse abkühlen lassen.

Für den Zuckerguss den Staubzucker mit etwas Wasser vermischen. Es sollte dickflüssig sein, dass es nicht davon rinnt aber sich noch mit einem Spritzbeutel aufspritzen lässt.

Den Zuckerguss in einen Spritzbeutel füllen und die Geweihe und Augen der Rentiere zeichnen. Dann den Zuckerguss mit der roten Lebensmittelfarbe einfärben.

Dann die roten Nasen der Rentiere zeichnen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s