Topfen Mohnnudeln

2 Portionen

Zutaten

  • 250g Bröseltopfen
  • 30g Butter, weich
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 100g Weizenmehl, glatt
  • 40g Butter
  • 35g Mohn
  • 20g Staubzucker

Topfen mit Butter, Vanillezucker und Ei vermischen und mit dem Mehl zu einem Teig kneten. Dann den Teig in Folie einschlagen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Dann den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in vier Teile, teilen. Diese Teile in Würste rollen und dann in 2x1cm große Stücke aufteilen. Diese Stückchen zu Nudeln rollen.

Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum kochen bringen und die Nudeln darin kochen, bis sie oben aufschwimmen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und die Nudeln darin schwenken. Mit Mohn und Staubzucker bestreuen und servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s