Mediterraner Burger

4 Mini Burger (2 normal große)

Zutaten

  • 4 Mini Burger Brötchen (oder 2 normal große)
  • 200g Faschiertes
  • etwas Salz
  • 1 Zweig Thymian, frisch
  • 2 Salbeiblätter, frisch
  • 2 Zweige Oregano, frisch
  • 60g Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10g Rucola
  • 70g Tomate
  • 70g Zwiebel
  • 40g Parmesan
  • 40g Ketchup
  • 1 El Pflanzenöl

Die Blätter von den Stängeln der Kräuter zupfen und die Blätter fein hacken. Zucchini waschen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Rucola und Tomate waschen und die Tomate in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Den Parmesan fein reiben. Die Burger Brötchen halbieren.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin die Zwiebel und Knoblauch goldbraun anbraten. Mit Faschiertem, den Kräutern und etwas Salz vermischen.

Die Zucchini in der gleichen Pfanne ebenfalls, von beiden Seiten goldbraun anbraten, dann beiseitelegen.

Den Griller vorheizen.

Das Fleisch in 4 (bzw. 2) Teile teilen und zu Kügelchen formen. Den Parmesan ebenfalls in 4 (bzw. 2) Teile aufteilen und jeden Teil fest zusammenpressen. Die Fleisch-Kügelchen flach drücken und jeweils ein Parmesan-Kügelchen in die Mitte geben und mit dem Fleisch ummanteln.

Die Burger von beiden Seiten ca. 5-6 Minuten grillen. Für die letzte Minuten die Burger Brötchen mit der Schnittflächen nach unten ebenfalls grillen.

Auf der unteren Brötchen Hälfte das Ketchup verteilen und den Rucola darauflegen. Zucchini, Fleisch, Tomaten und die obere Brötchen Hälfte daraufsetzen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s