gelbes Kurkuma-Brot

1 Laib

Zutaten

  • 315g Weizenmehl
  • 200g Maismehl
  • 350g Wasser
  • 1 Tl Kurkuma
  • 1 Tl Currypulver
  • 2 Tl Salz
  • 11g Hefe, frisch

100g Weizenmehl mit Maismehl und 300g Wasser vermischen und für ca. 2 Stunden stehen lassen.

Den Teig in eine Küchenmaschine mit Knethaken geben. Hefe mit 50g Wasser vermischen und gemeinsam mit dem Salz und dem restlichen Mehl, zu dem Teig in der Küchenmaschine geben. Auf höchster Stufe für 5-6 Minuten Kneten.

In eine bemehlte Schüssel geben und für ca. 1 Stunde, zugedeckt, an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Ofen auf 250°C (Umluft) oder 270°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine, mit Wasser gefüllte, ofenfeste Form, auf den Boden des Ofens stellen.

Das Brot mit feuchten Händen von der Schüssel lösen und auf ein Backblech stürzen, welches mit Backpapier ausgelegt wurde.

Das Brot für 15 Minuten backen, dann die Temperatur auf 200°C (Umluft) oder 220°C (Ober- und Unterhitze) reduzieren. Weitere 35 Minuten backen.

Vor dem Anschneiden noch ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s