Süß-Saurer Fisch

4 Portionen

Zutaten

  • 170g Reis, ungekocht
  • 360g Kabeljau
  • 180g Bambussprossen
  • 150g Karotten
  • 150g Paprika, rot
  • 50g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70g Zwiebel
  • 160g Ananasstücke aus der Dose
  • 1 El Sesamöl
  • Sauce
    • 2 El Ananassaft
    • 1 Tl Speisestärke
    • 1 Tl Honig
    • 50g Essig
    • 75g Wasser
    • 2 El Tomatenmark
    • 1 El Zucker
    • 1 El Sojasauce
  • Backteig
    • 125g Weizenmehl, glatt
    • 1 El Speisestärke
    • 1 El Öl
    • 1 ½ Tl Backpulver
    • ca. 180ml Wasser oder Bier
    • Öl zum Frittieren

Die doppelte Menge Wasser als Reis zum Kochen bringen und den Reis darin, bei leicht geöffnetem Deckel, bei niedriger Hitze kochen.

In der Zwischenzeit Karotten, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Kerne der Paprika entfernen und zusammen mit dem Lauch ebenfalls klein schneiden.
Für den Backteig, alle Zutaten miteinander zu einem Klumpen freien Teig verrühren. Das Öl zum Frittieren erhitzen. Den Fisch in Stücke schneiden, in den Backteig tauchen und portionsweise, goldbraun ausbacken. Abtropfen lassen und warm stellen.

In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Nach einiger Zeit die Ananas dazugeben.
Für die Sauce, Sojasauce mit Speisestärke glattrühren und mit den restlichen Zutaten vermischen. Über das Gemüse gießen und kurz einkochen lassen.

Gemüse, Reis und Fisch gemeinsam servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s