Fisch-Brötchen

am

2 Brötchen

Zutaten

  • 4 Scheiben gutes Weißbrot oder 2 Burger Brötchen
  • 2 Fischfilets (z.B. Seelachs, Zander, Scholle)
  • 1 Handvoll Wildkräuter und Salat, gemischt (z.B. Blutampfer, Rucola, Babyspinat)
  • 30g Mayonnaise
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Saft ¼ Zitrone
  • 1 El Butter
  • 1 El Pflanzenöl
  • etwas griffiges Mehl
  • Salz

Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft und etwas Salz vermischen und marinieren lassen.

In der Zwischenzeit den Salat waschen und abtropfen lassen. Den Fisch mit etwas Salz würzen und von beiden Seiten mehlieren.

Das Brot bzw. die Burger Brötchen von einer Seite leicht toasten.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch hineinlegen, dann die Butter dazu geben. Den Fisch auf beiden Seiten goldbraun braten.

Das Brot jeweils auf einer Seite mit Mayonnaise bestreichen. Auf den beiden Unterteilen den Salat verteilen und jeweils ein Fischfilet darauflegen. Auf das Fischfilet die Frühlingszwiebel geben und mit der zweiten Hälfte Brot bedecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s