Blütenbutter

ca. 10 Portionen

Zutaten

  • 150g Butter, weich
  • 1 Handvoll essbare Blüten
  • ½ tl Salz

Für Blütenbutter benötigt man, wer hätte es gedacht, essbare Blüten. Am besten eignen sich solche von Kräutern, wie Thymian oder Rosmarin. Aber auch Kapuzinerkresse oder Ringelblumen haben wohlschmeckende Blüten. Welche man verwendet bleibt jedem selbst überlassen. Mit einem eigenen Kräuterbeet ist es natürlich einfacher solche Blüten zu beschaffen. In manchen gut sortierten Supermärkten gibt es aber auch hin und wieder Essbare Blüten zu kaufen.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Dazu die Blüten auseinanderzupfen und mit Salz und Butter gut vermischen. Schon ist die Butter fertig und bereit für den nächsten Grillabend.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s