Dressings – 4 Varianten

Die ersten drei können auf Vorrat gemacht werden und sind sehr lange halltbar.
Das Avocado-Dressing sollte nach 1-2 Tagen verbraucht werden.
Wenn man die Dressings in ein Schraubglas oder eine Flasche füllt, eignen sie sich hervorragend zum Mitnehmen.

Dressing 1: Italienisch

Zutaten:

  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • geriebene Schale von 1 Zitrone
  • 100ml Olivenöl
  • 1 Tl Oregano, getrocknet
  • 1 Tl italienische Gewürzmischung
  • 1 Tl Salz
  • 2 getrocknete Tomaten, fein gehackt
  • 50ml Balsamicoessig

Dressing 2: Kürbiskern

Zutaten:

  • 5 Tl Kürbiskerne, gehackt
  • 100ml Kürbiskernöl
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Petersilie, gehackt
  • 10ml Zitronensaft
  • 30ml Rotweinessig

Dressing 3: Honig-Senf

Zutaten: 

  • 20g Estragonsenf
  • 10g Kremsersenf
  • 10g Honig
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer, gemahlen
  • 1/2 Tl Chiliflocken
  • 5g Kren, gerieben
  • 30ml Rotweinessig
  • 100ml Olivenöl

Dressing 4: Avocado

Zutaten:

  • 105g Avocado, zerdrückt
  • 10ml Chiliessig
  • 10ml Zitronensaft
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl gemahlener Pfeffer
  • einige Tropfen Tabasco, nach Geschmack
  • 50ml Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s