Schokotrüffel

ca. 35 Stück

Zutaten

  • 450g Zartbitterkuvertüre
  • 200ml Obers
  • 100g Butter
  • Kakaopulver zum wälzen

Die Kuvertüre hacken. Obers aufkochen und dann von der Hitze nehmen. Butter und Kuvertüre im heißen Obers, unter ständigem Rühren, schmelzen lassen.
Die Masse in eine, mit Backpapier ausgelegte, rechteckige Form gießen (Maße ca. 18x10cm) Die Masse sollte ca. 2-2,5 cm hoch in der Form sein.

Im Kühlschrank, mehrere Stunden, am besten über Nacht, abkühlen lassen.
Aus der Form stürzen und in ca. 35 Stücke schneiden. Man kann die Trüffel auch mit der Hand zu Kügelchen rollen, aber das ist viel mehr Arbeit.
Die Stücke in Kakaopulver wälzen.

Bis zum servieren im Kühlschrank lagern und kühl genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s