Lachs Spring-Rolls

6 Stück

Zutaten

  • für die Röllchen
    • 6 Reispapierblätter
    • 1 große Karotte
    • 6 Scheiben Räucherlachs
    • 6 Radieschen
    • 6 Blätter Eisbergsalat
    • 60g Sojabohnen Sprossen
    • 60g Weißkraut
  • für die Sauce
    • 2 El Erdnussbutter oder Erdnussmus
    • 1 El Sojasauce
    • 1 El Sweet Chili Sauce
    • 2 El Wasser

Die Karotte waschen, schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Radieschen und Kraut waschen und auch in feine Streifen schneiden. Den Salat nur waschen und dann abtropfen lassen.
Am besten ist es, wenn man sich alle Zutaten vor dem Rollen herrichtet. Zuerst je ein Blatt Reispapier für ca. 10 Sekunden unter kaltes Wasser halten. Das Reispapier auf die Arbeitsfläche legen, und ein Blatt Salat in die untere Mitte legen. Etwas von den Sprossen, Karotten, Kraut und Radieschen auf das Salatblatt legen. Zum Schluss eine Scheibe Lachs darauflegen. Nun muss man das Reispapier rollen. Den unteren Teil über das Gemüse klappen, dann die beiden Seiten in die Mitte klappen und das Papier bis zum Ende aufrollen. Mit dem restlichen Reispapier wiederholen.

Nun die Sauce zum Dippen zubereiten. Dazu alle Zutaten gut miteinander verrühren, schon fertig.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s