Peanutbutter Cups

ca. 20 Stück

Zutaten

  • 150g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  • 180g Erdnussbutter, stückig
  • 50g Haferflocken
  • 260g Zartbitterschokolade
  • 20g Kokosfett

Die Erdnüsse und die Haferflocken in einer Küchenmaschine fein zerkleinern und mit der Erdnussbutter vermischen. Zu walnussgroßen Kugeln rollen und dann einmal mit der Handfläche flach drücken. Eine Mini-Muffin Form mit Papierförmchen auslegen.

Die Schokolade mit dem Kokosfett schmelzen. In jede Mini-Muffin Form etwas Schokolade füllen und je ein Stück Erdnussmasse hineinlegen. Mit Schokolade bedecken und aushärten lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s